Isabel Sacher

Da sass ich nun, auf dem Boden der Tatsachen und wusste dass ich etwas ändern muss. Da habe ich beschlossen zu springen, auch ohne zu wissen wie es ausgehen wird. Also lief ich am nächsten Tag ins Büro und kündigte meinen Job und immer wenn mich jemand fragte, was ich denn jetzt vorhätte, musste ich ein bisschen lachen, weil ich schlicht und einfach nicht wusste, was jetzt zu tun war. Ich folgte einfach meinem Gefühl und ehe ich mich so richtig versah, war mein Kalender voll und ich plötzlich selbstständig. Ich sag ja, das Leben ist verrückt :D

Als Business Coach arbeite ich mit Kreativen und Kleinunternehmern, um ihre Vision zu finden, eine Strategie zu entwerfen und eine Marke aufzubauen, die sie mit jeder Faser leben.

1 aktiver Eintrag

Keine gefolgten Personen

Keine Bewertungen